Wie man Nespresso-Kaffeemaschinen entkalkt

Sie haben wahrscheinlich schon oft über die Entkalkung von Nespresso-Kaffeemaschinen gelesen, aber für den Fall, dass es einen weniger erfahrenen Leser gibt, lassen Sie uns den ganzen Prozess von Anfang an erzählen.

Jedes Mal, wenn wir einen Kaffee mit unserer Nespresso-Kaffeemaschine zubereiten, durchläuft das Wasser im Tank alle internen Kreisläufe der Kaffeemaschine und hinterlässt kleine Spuren und Kalkablagerungen in ihnen.

Es handelt sich um winzige Proben, die kaum wahrnehmbar sind, aber im Laufe der Monate (dies hängt ein wenig davon ab, wie oft Sie Ihre Nespresso-Kaffeemaschine benutzen) bemerkbar werden. Die Kreisläufe verstopfen, die Maschine arbeitet immer schlechter, der Druck ist nicht mehr der gleiche wie am Anfang, und sogar der Geschmack des Kaffees kann durch das Ziehen all dieser Verunreinigungen verändert werden.

Um dieses Durcheinander zu lösen, müssen wir unsere Nespresso-Kaffeemaschine von Zeit zu Zeit entkalken.

Wenn Sie wissen wollen, wie man Nespresso-Kaffeemaschinen entkalken kann, beachten Sie die folgenden Erklärungen.

Wann muss ich meine Nespresso-Kaffeemaschinen entkalken?

Die Häufigkeit der Entkalkung einer Nespresso-Kaffeemaschine (oder eines anderen Herstellers) hängt vor allem von der Härte des Wassers ab, das Sie für die Zubereitung der Getränke verwenden. Wenn Sie Leitungswasser verwenden, sollten Sie den Härtegrad in Ihrer Umgebung konsultieren. Dennoch können wir Ihnen im Allgemeinen sagen, dass wir unsere Nespresso-Kaffeemaschine etwa alle 300 zubereiteten Tassen entkalken müssen.

Bei sehr weichem Wasser können wir bis zu mehr als 1000 Tassen ohne Entkalkung halten. Und unter normalen Härte Bedingungen ist es ideal, die Kaffeemaschine alle 500 oder 600 Tassen zu entkalken.

Was brauche ich, um eine Nespresso-Kaffeemaschine zu entkalken?

Bevor Sie mit der Entkalkung Ihrer Nespresso Kaffeemaschine beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über alle notwendigen Zubehörteile und Elemente verfügen, um den Entkalkungsvorgang abzuschliessen. Beachten Sie, und falls Ihnen welche fehlen, fügen wir den direkten Kauflink bei, so dass Sie sie in maximal 2-3 Tagen bei sich zu Hause haben können.

Das Hauptelement des Entkalkungsprozesses Ihrer Kaffeemaschine ist die Entkalkungsflüssigkeit.

Nespresso Entkalker

Das offizielle Nespresso Entkalker-Set enthält eine Flüssigkeit oder einen Entkalker aus Zitrusfrüchten. Es wird immer empfohlen, diese Art von offiziellen Entkalkungsmitteln zu verwenden und Hausmittel wie Essig oder Zitronensaft zu vermeiden, die Ihrer Kaffeemaschine Schaden zufügen können.

In der Regel enthalten diese Entkalkungssets (oder Nespresso-Entkalker) die notwendigen Dosen, um zwei Entkalkungen durchzuführen.

Zusätzlich zu diesen Produkten können Sie sich für ein universelles Entkalkungsset für Krups Kaffeemaschinen entscheiden. Wenn Krups Ihre Nespresso-Maschine hergestellt hat, wird dieses Komplettpaket auch für die Entkalkung Ihrer Nespresso-Maschine verwendet: Nespresso Krups Entkalker.

Denken Sie in jedem Fall daran, dass Sie in unserem Online-Shop für Entkalker für Kaffeemaschinen alles finden, was Sie für die Entkalkung Ihrer Kaffeemaschine benötigen.

Entkalker EcoDecalk Delonghi

Eine weitere gute Option ist Delonghi’s EcoDecalc Entkalker, zweifellos der meistverkaufte und berühmteste Entkalker im Internet:

Wie man eine Nespresso-Kaffeemaschine Schritt für Schritt entkalkt

Die Entkalkung Ihrer Nespresso Kaffeemaschine ist ein unkomplizierter Prozess, aber Sie müssen alle Schritte in der richtigen Reihenfolge und mit Sorgfalt durchführen. Nachfolgend erklären wir Ihnen die einzelnen Phasen, die Sie zur Entkalkung Ihrer Nespresso Kaffeemaschine durchführen müssen.

  • Vergewissern Sie sich, dass sich keine Kapseln mehr in der Kaffeemaschine befinden und leeren Sie den Tank mit den gebrauchten Kapseln.
  • Stellen Sie einen Behälter (so gross wie möglich) auf, um das Wasser mit den Verunreinigungen aufzufangen, die die Maschine während des Vorgangs ausgiesst.
  • Füllen Sie den Wassertank mit Wasser und Entkalkungsflüssigkeit.
  • Starten Sie dann den Entkalkungsvorgang in Ihrer Nespresso Kaffeemaschine. Um Ihre Maschine in den Entkalkungsmodus zu versetzen, drücken Sie 3 Sekunden lang zwei Tasten. Die beiden Tasten, die Sie drücken müssen, sind bei jedem Kaffeemaschine Modell unterschiedlich, deshalb empfehlen wir Ihnen, die Bedienungsanleitung Ihrer Maschine zu konsultieren. In der Regel sind es diejenigen mit der großen Tasse und der kleinen Tasse gleichzeitig, aber konsultieren Sie sie nur für den Fall, dass Sie sie benötigen.
  • Sobald die Entkalkungsfunktion gestartet ist, drücken Sie die Taste der großen Tasse (als ob Sie einen langen Kaffee zubereiten würden) und warten Sie, bis die Entkalkungsflüssigkeit durch die Rohre und internen Kreisläufe fließt und durch die Kaffeedüse austritt. Entleeren Sie den Behälter in den Wassertank (d.h. verwenden Sie die Lösung aus Wasser und Entkalkungsflüssigkeit wieder) und wiederholen Sie den Vorgang mehrmals. Die Maschine selbst stoppt den Prozess, wenn sie feststellt, dass sie frei von Kalkrückständen ist.
  • Vergessen Sie am Ende des Entkalkungsvorgangs nicht, den Wassertank zu entleeren, ihn zu spülen oder sehr gründlich zu reinigen und mit frischem und einwandfreiem Wasser zu füllen, damit Ihre Kaffeemaschine für den nächsten Gebrauch bereit ist. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Taste an der grossen Tasse erneut drücken, damit das frische und saubere Wasser wieder durch die Kreisläufe der Kaffeemaschine fliesst.
  • Drücken Sie die beiden Tasten, die Sie in Schritt 4 gedrückt haben, erneut, um den Entkalkungsmodus Ihrer Nespresso-Kaffeemaschine zu deaktivieren und damit die Entkalkung Ihrer Nespresso-Kaffeemaschine zu beenden.

Wie wird Nespresso entkalkt? Videos

Wenn Sie nicht wissen, wie man einen Nespresso entkalkt, sollten Sie sich lieber dieses Video ansehen, als das ganze andere Material zu lesen. Ein Bild (in diesem Fall ein Video) sagt mehr als tausend Worte.

Und nun, da Sie wissen, wie Sie Ihren Nespresso entkalken können, in groben Zügen. Lassen Sie uns ein paar kleine Striche machen.

Eine der Besonderheiten der Nespresso-Maschinen ist, dass der Entkalkungsvorgang je nach Maschinenmodell leichte Abweichungen aufweisen kann. Für den Fall, dass Ihnen die grundlegenden Anweisungen nicht ausreichen, finden Sie hier auch die Links zu den offiziellen Nespresso-Videos, in denen ausführlich erklärt wird, wie man Nespresso-Kaffeemaschinen aller Modelle entkalken kann:

Entkalken einer Nespresso-Kaffeemaschine ohne Tabletten

Das beigefügte Video gibt nicht die empfohlene Vorgehensweise wieder, aber wir wissen, dass viele Benutzer diese Art von billigen Lösungen suchen und verlangen, wenn sie ihre Nespresso-Kaffeemaschine entkalken. Was tun, wenn Sie zu Hause keinen Nespresso-Entkalker haben? Wie entkalkt man Nespresso ohne Tabletten?

Sie wissen, dass Entkalkungsflüssigkeiten hauptsächlich aus Zitrusfrüchten oder Säuren hergestellt werden, so dass Essig oder Zitronensaft ein guter Ersatz für die Entkalkung einer Nespresso Kaffeemaschine sein kann. Trotzdem bestehen wir darauf, dass diese Naturprodukte zwar auch gegen Kalkablagerungen wirken können, dass aber die Gefahr besteht, dass die internen Kreisläufe Ihrer Kaffeemaschine beschädigt werden. Aus diesem Grund empfehlen wir immer die Verwendung von offiziellen Entkalkungssets von Nespresso oder Krups.

Weitere nützliche Tipps zur Entkalkung Ihrer Kaffeemaschine

Um das Beste aus den Entkalkungen Ihrer Nespresso Kaffeemaschine herauszuholen, sollten Sie unbedingt auch diese anderen Leitfäden und Dokumente besuchen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wie sie sagen, handelt es sich hierbei um Informationen von allgemeinem Interesse:

Wir haben uns auch entschlossen, Informationen über Entkalkungen in Dolce Gusto aufzunehmen, weil alle Entkalkungsvorgänge in jeder Kaffeemaschine ähnlich ablaufen und Sie immer nützliche Hinweise oder Tipps erhalten können, auch wenn sie sich auf eine andere Marke beziehen.