Philips Senseo: Problemlösung

Besitzer einer Philips Senseo-Kaffeemaschine haben sicher schon lange auf diesen Senseo-Leitfaden zur Fehlerbehebung gewartet, wie wir ihn auch schon bei anderen Marken veröffentlicht haben.

Wenn Sie eine Störung an Ihrer Philips Senseo-Kaffeemaschine oder allgemeine Bedenken bezüglich Kapselkaffeemaschinen haben (viele haben ähnliche Philosophien und Arbeitsweisen), dann ist dieser Senseo-Kaffeemaschinen-Fehlerbehebungsleitfaden sehr hilfreich.

Bevor Sie anfangen, können Sie einen Blick auf die Fehlerbehebungsleitfäden werfen, die wir bisher erstellt haben. Vielleicht finden Sie auf dieser Seite nicht die Antwort auf Ihr Senseo-Problem, aber vielleicht finden Sie Inspiration oder Ideen auf den Seiten über andere Hersteller:

Und lassen Sie uns ohne weitere Umschweife die häufigsten Senseo-Probleme Revue passieren. Wir erinnern Sie daran, dass es sich hierbei lediglich um eine Liste von Forderungen oder Fragen zu Pannen bei Philips Senseo oder im Zusammenhang mit den Maschinen dieser Marke handelt, auf die wir mit einer gewissen Häufigkeit aufmerksam geworden sind.

Das bedeutet, dass Ihr spezifisches Problem hier möglicherweise nicht wiedergegeben wird (in diesem Fall würden wir uns freuen, von Ihnen in den Kommentaren zu hören), und andererseits unterliegt der Artikel zukünftigen Ergänzungen und Änderungen.

Fehlerbehebung bei Senseo-Kaffeemaschinen: Übersicht

Die Probleme in einer Senseo Philips-Kaffeemaschine sind im Großen und Ganzen die gleichen wie bei anderen Marken von Kapselkaffeemaschinen. Sie hängen oft mit Verstopfungen oder elektronischen Komponenten zusammen. Dann werden wir sie genauer beschreiben, aber wenn jemand von “Ausfall in einer Senseo-Philips-Kaffeemaschine” spricht, handelt es sich oft um einen Ausfall in einem Kondensator oder einer elektronischen Platine.

Es kann auch vorteilhaft sein, für alle Fälle in den Bedienungsanleitungen der verschiedenen Senseo-Kaffeemaschinen von Philips nachzuschlagen.

Wie man eine Philips Senseo-Kaffeemaschine zerlegt

Beginnen wir mit einer sehr allgemeinen Bitte. “Ich habe Probleme mit meiner Senseo-Kaffeemaschine und muss sie zur Reparatur öffnen. Wie Sie sich vorstellen können, ist das Öffnen der Maschine ein wichtiger erster Schritt, bevor Sie eine Philips Senseo-Kaffeemaschine selbst reparieren.

Der Zuschnitt einer Philips Senseo-Kaffeemaschine sollte immer in Teilen erfolgen und im Voraus wissen, was wir tun werden. Das heißt, nicht improvisieren. Dazu empfehlen wir, einige Videos im Internet anzuschauen, wie zum Beispiel dieses:

Die Senseo-Kaffeemaschine funktioniert nicht

Es ist ein Klassiker unter all den Problemen des Philips Senseo, aber leider nicht nur von diesem Hersteller, sondern von vielen anderen Kapselmaschinen. Wenn sich Ihre Senseo-Kaffeemaschine nicht einschaltet, besteht eine gute Chance, dass Sie eine Panne haben (d.h. es ist nicht etwas, das Sie sofort lösen können).

Die gute Nachricht ist, dass dieser Fehler in den meisten Fällen mit der Schalttafel der Maschine zu tun hat, genauer gesagt mit den Kondensatoren. Wenn dies das Problem ist, ersetzen Sie einfach die alten Kondensatoren durch neue. Sie sind billig, aber um sie auszutauschen, müssen Sie in die Kaffeemaschine gehen, um die Platte zu finden. Ja, Sie müssen sie öffnen und zerlegen. Auf derselben Seite, etwas weiter unten, finden Sie Informationen über die Demontage einer Philips Senseo-Kaffeemaschine.

Normalerweise gibt es zwei Kondensatoren, einen Haupt- und einen Hilfskondensator, und wenn einer davon beschädigt ist, funktioniert Ihre Senseo-Kaffeemaschine nicht richtig.

Sie wissen also: Wenn sich Ihre Philips Senseo-Kaffeemaschine nicht einschalten lässt, zielen Sie zuerst auf die Kondensatoren. Lesen Sie mehr in diesem Artikel.

Die Senseo-Kaffeemaschine von Philips schaltet sich von selbst aus

Es handelt sich um ein ähnliches Problem, das sich jedoch von dem vorherigen unterscheidet: In diesem Fall schaltet sich das Gerät zwar ein, aber nach einigen Augenblicken stellen Sie das Problem fest, dass sich die Senseo-Kaffeemaschine ausschaltet. Ohne Vorankündigung und ohne besonderen Umstand. Sie können sie also nicht in Betrieb nehmen.

Wenn sich Ihre Senseo-Kaffeemaschine zwar einschaltet, dann aber an Ort und Stelle die Verbindung trennt, oder wenn Sie die Lichter flackern sehen. Trotzdem können Sie mit der Kaffeemaschine nichts anderes tun, das Problem ist wahrscheinlich wieder elektrisch.

Die erste Lösung, die Sie suchen sollten, besteht darin, die Kaffeemaschine wieder zu öffnen, auf die elektrische Schalttafel zuzugreifen und nachzusehen, ob die Kondensatoren defekt sind.

Meine Philips Senseo-Kaffeemaschine hat ein Wasserleck

Nun, diese Unannehmlichkeit hat mehrere Nuancen. Wir werden uns auf die beiden häufigsten Symptome konzentrieren, die auftreten, wenn Ihre Senseo-Kaffeemaschine Wasser verliert.

Wenn sie von unten und von aussen Wasser verliert, dann ist es möglich, dass der Tank schlecht eingebaut ist oder dass die Verbindung des Wassertanks mit dem internen Kreislauf der Kaffeemaschine beschädigt ist.

Läuft Wasser aus einem Riss im Gehäuse aus oder sammelt sich das Leck am Boden (Sockel) der Kaffeemaschine, dann ist es logisch, dass ein Schlauch, eine Verbindung oder ein Rohr im internen Kreislauf der Kaffeemaschine (der Kanal, durch den das Wasser im Inneren der Maschine fließt) gebrochen ist.

Ein Wasserverlust in diesem System kann (je nach Größe der Pause) Tropfen oder Leckagen verursachen, die dazu führen, dass das Wasser direkt und frei in das Innere der Kaffeemaschine fällt. Sie können dies direkt überprüfen, indem Sie die Kaffeemaschine öffnen und in das Innere der Kaffeemaschine schauen. Alles wird nass, und sogar der Boden ist innen mit Wasser vollgesogen.

Meine Philips Senseo-Kaffeemaschine lässt sich nicht öffnen

Mit anderen Worten, meine Philips Senseo-Kaffeemaschine ist blockiert. Wenn wir eine Top3-Rangliste der häufigsten Probleme mit Senseo-Kaffeemaschinen erstellen würden, wäre dies zweifellos eines davon. Das ist uns allen schon einmal passiert, sogar bei anderen Marken von Kapselkaffeemaschinen.

Warum bleibt die Senseo-Kaffeemaschine von Philips also bei anderen Kapselkaffee Marken hängen? Nun, hauptsächlich wegen des Drucks. Es kommt oft vor, dass wir eine vergessene Kapsel im Kopf behalten, ohne sie nach der Kaffeezubereitung zu entfernen. Wenn wir genügend Zeit verstreichen lassen, steigt der Druck in der Kapsel an, wodurch ein vakuum ähnlicher Effekt entsteht, und das Innere der Kapsel füllt sich mit Luft. Dadurch wird die Einzeldosis substanzieller und kann nicht mehr wie bisher austreten.

Die in diesem Video vorgeschlagene Lösung ist exklusiv für den Fall, dass sich eine Senseo-Kaffeemaschine nicht öffnet. Sie kann auf Kaffeemaschinen anderer Marken angewandt werden, wobei die Methode jedoch an die Eigenschaften der jeweiligen Kaffeemaschine angepasst werden muss.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass man, um den Druck abzulassen, die Hülse oder den durchsichtigen Schlauch bewegen muss, in dem das Wasser zirkuliert und direkt mit dem Kopf verbunden ist. Und um den Schlauch zu bewegen, müssen Sie den Flansch, der ihn hält, abschneiden. Dann ist es unerlässlich, den Schlauch mit einem neuen Flansch wieder in seine ursprüngliche Position zu bringen.

Mein Philips Senseo erwärmt das Wasser nicht

Wenn Ihre Senseo-Kaffeemaschine das Wasser nicht erhitzt, kann das drei Hauptursachen haben.

Erstens, ein Fehler im Thermostat, der dafür verantwortlich ist, dass das Wasser die richtige Temperatur hat. Sie haben die Möglichkeit, sogar den gesamten Thermoblock auszutauschen.

Oder ein Verlust oder Bruch im internen Kreislauf, der verhindert, dass das Wasser ordnungsgemäß von der Pumpe zum Thermoblock (Heizungsanlage) gelangt. Mit anderen Worten: Das Heizsystem funktioniert einwandfrei, aber kein Wasser oder nur ein Teil des Wassers, das ankommen sollte.

Und drittens ist die Tatsache, dass das Wasser weniger heiß wird, als es sollte, eine sehr häufige Folge von Verkalkung Problemen. Die Kreisläufe (einschließlich der Kreisläufe im Thermoblock) sind durch Ablagerungen blockiert, und das Wasser strömt nicht so durch, wie es sollte. Die Lösung ist in diesem Fall einfacher: Entkalken Sie Ihre Senseo-Kaffeemaschine.

Die Senseo-Kaffeemaschine hat keinen Wasserdruck

Manchmal können wir bei der Manipulation der Maschine versehentlich ein kleines Stück zerbrechen. Ohne es zu wollen und ohne es zu wissen. Haben Sie zum Beispiel nie den Tank mit zu viel Kraft herausgezogen oder ihn stärker verkürzt, als er sollte?

Die Folgen dieser Aktion können unvorhersehbar sein. Vielleicht ist es ein Stück Plastik, das nutzlos ist, und in diesem Fall werden Sie keine Veränderung im regulären Betrieb Ihrer Kaffeemaschine feststellen, oder Sie hatten das Pech, ein nützliches Stück zu zerbrechen.

In diesem Fall besteht die einzige Lösung darin, einen spezialisierten technischen Dienst anzurufen (oder, viel besser, den Philips-Offizier). Er wird Ihnen eine Panne der Maschine vorlegen, damit Sie ihm mitteilen können, welches Teil kaputt ist, oder er wird es sogar schnell identifizieren können.

Die Reparatur wird jedoch von Ihnen selbst durchgeführt, und wir raten Ihnen, zunächst einen Kostenvoranschlag anzufordern, denn zwischen dem Teil und der Arbeit ist es einfach, den Betrag zu nehmen, der fast dem Kauf einer neuen Senseo-Kaffeemaschine entspricht.

Meine Senseo-Kaffeemaschine hört nicht auf zu blinken

Wenn die Senseo-Kaffeemaschine blinkt, kann das ein Problem sein oder auch nicht. Das hängt von der Art des Blinkens ab.

Wenn die Philips Senseo-Kaffeemaschine langsam blinkt, passiert nichts. Das ist normal. Der Brüher zeigt an, dass das Wasser heiß wird, und wir können immer noch keine Tasse Kaffee kochen.

Wenn umgekehrt das Blinken Ihrer Senseo-Kaffeemaschine schneller ist, handelt es sich um ein Alarmsignal. Die Maschine signalisiert uns, dass etwas nicht stimmt.
Wenn Sie in diesem zweiten Fall – schnelles und konstantes Blinken – sind dies die Aspekte und Details, die Sie überprüfen sollten:

  • Vergewissern Sie sich, dass sich genügend Wasser im Tank befindet (es könnte eine Warnung für den Mindestwasserstand oder eine Warnung für den leeren Tank sein).
  • Prüfen Sie, ob der Tank korrekt installiert ist. Manchmal haben wir ihn nicht richtig mit dem Gehäuse der Maschine verbunden, und dann kann das Wasser nicht zirkulieren.
  • Selbst wenn der Tank genügend Wasser enthält und richtig platziert ist, kann die Füllstandsboje (das Instrument, mit dem die Kaffeemaschine erkennt, ob genügend Wasser vorhanden ist) stecken bleiben. Ist dies der Fall, ist es am einfachsten, den Tank zu entleeren und die Boje von Hand zu lösen.
  • So ungewöhnlich es auch erscheinen mag, stellen Sie sicher, dass die Umgebungstemperatur über 10ºC liegt. Philips Senseo-Kaffeemaschinen funktionieren unterhalb dieser Temperatur nicht gut.

Philips Senseo-Kaffeemaschine: Wie funktioniert sie?

Wie funktioniert die Senseo-Kaffeemaschine? Nun, praktisch genauso wie andere Espressomaschinen, die das häusliche Einzelportionssystem verwenden. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Kapseln im Falle der Senseo aus so genannten Pads oder weichen Pads bestehen, während die Kapseln bei anderen Marken unterschiedlich sein können.

Aber das Innenleben ist dasselbe. Das können Sie in diesem Leitfaden genauer erfahren: Wie eine Kapsel Kaffeemaschine funktioniert.

Philips Senseo-Kaffeemaschine: Wie man sie benutzt

Eine Senseo-Kaffeemaschine wird genauso verwendet wie jede andere Marke von Kapselkaffeemaschinen. Aber wenn dies das erste Mal ist, dass Sie eine solche Maschine besitzen, werden Sie sich vielleicht fragen.

Hier ist ein grober Überblick über die Schritte:

  • Schließen Sie die Kaffeemaschine an.
  • Füllen Sie den Tank mit Wasser bis zum angegebenen Niveau (nicht mehr).
  • Wählen Sie die Senseo-Kapsel, die Sie bevorzugen, und setzen Sie sie in den Filter ein.
  • Schalten Sie die Kaffeemaschine ein (zentrale Starttaste).
  • Drücken Sie den Extraktionshebel nach unten, so dass die Kapsel perforiert wird.
  • Warten Sie einige Sekunden, bis die rote Knopf Leuchtet nicht mehr blinkt. Sie zeigt an, dass der Brüher für die Kaffeezubereitung bereit ist.
  • Vergessen Sie nicht, eine Tasse oder ein Glas unter den Auslauf zu stellen!
  • Drücken Sie den Drehknopf Ihrer Wahl: für eine Tasse oder zwei Tassen.

In diesem Video sehen Sie im Detail, wie Sie eine Senseo-Kaffeemaschine zum ersten Mal benutzen. Wir empfehlen Ihnen, einen Blick darauf zu werfen, wenn diese Dinge neu für Sie sind oder wenn Sie die Maschine gerade erst gekauft haben und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen.

Und weiter gehen wir nicht. Wie wir eingangs sagten, haben wir vielleicht etwas im Tintenfass vergessen. Wenn Sie von Pannen bei Senseo-Kaffeemaschinen wissen, die Ihnen passiert sind, oder von Vorfällen, die Sie für interessant halten, um sie in diesen Leitfaden aufzunehmen, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren!